Informationsdienste für Klein-Unternehmen im Web (Webpräsenzen, Social Media, SEO....)

Der Anspruch an Informationsarbeit im Web liegt in der Aufgabe angemessen mit betrieblichen Informationswerten umzugehen, diese aktuell bereitzustellen und in einem leichten anpassungsfähigen Rahmen zu halten.

Inhaltlich geht es darum aus der Perspektive des Kunden zu denken. Es geht darum einem Unternehmen im Web eine feste Adresse einzurichten, indem  Unternehmensinformation unter einer klaren Identifikation gespeichert ist und über die ein Kunde über relevante Kerninformationen (Content) Antwort auf seine Fragen bekommt. Es geht darum Informationen so anzubieten, dass Informationsbedürfnisse schnell und einfach gestillt werden können.

 

Eine Internetpräsenz spiegelt daher die Motivation, die Expertise und den Betriebsrahmen eines Unternehmens wider. Erfolgreiche Präsenzen sind klar, zugänglich und inhaltlich auf ihre Kunden eingestellt. Vor allem aber sollte eine Webseite  Ihr Unternehmen authentisch abbilden und Ihrer Zielgruppe die Information liefern, die es für eine Kooperation braucht.   

 

Bitte bedenken Sie dabei: Unternehmen sind gefordert sich vom Wettbewerb zu differenzieren. Angebote und  Dienstleistungen werden ständig mit neuen Eigenschaften ergänzt bzw. in unterschiedlichen Varianten angeboten. Zudem werden Prozesse in der vernetzten Welt vielfältiger. Die Folge ist Komplexität auf allen Ebenen. Das führt zu einem hohen Bearbeitungsaufwand, einer größeren Fehleranfälligkeit, zu mehr Einarbeitungszeit und Fragen. Besonders kleinere Unternehmen kommen dabei schnell an Ihre Grenzen.

Für den Betrieb einer Website im Netz braucht es daher Strategien für die Informationsverarbeitung in einem offenen, komplexen, dynamischen und viralen Umfeld über begleitende Sicherheitsaspekte und einer eigenverantwortliche Position zum Thema Datenschutz. Es gilt dabei auf leichte Informationssysteme zu achten, die aus dem Betrieb heraus gesteuert werden können. Eine zunehmend komplexere Digitalisierungsdynamik erfordert daher einen Blick auf einfache und machbare Lösungen.

Denn jedes Websystem ist nur so gut, wie ein Mensch es im Alltag bedienen kann.

  • Achten Sie daher auf den Einsatz von klaren leichtgewichtige Technologien, die bei Geschäftsveränderungen leicht anzupassen sind
  • Geben Sie die Konzeption Ihrer Webseite nicht ausschließlich in fremde Hände, sondern nehmen Sie am Prozess Anteil, um in der Lage zu sein, die Pflege der Webseite im Betrieb organisieren zu können
  • setzen Sie sich mit Ihren Unternehmensdatenspeicherung auseinander
  • nehmen Sie sich Zeit für eine regelmäßige Reflektion der Information, die Sie Ihren Kunden bereitstellen,
  • eine regelmäßige inhaltliche und funktionelle Anpassungen Ihres Web-Informationssystems, incl. einer gelegentlich frischen Neugestaltung des Informationsdesigns ist Teil der Webpflege.